FANDOM


Siegfried maierhofer

Lüdges Cousin im Jahre 1973 bei einer Seyschellenrundreise

Theobald Gräfin von Lüdgenbrecht-Klapperstetten ist verwandt mit Ferdinand Lüdgenbrecht. Er steht der hiesigen neuapostolischen Kirche vor und leitet dreimal im Jahr den Gottesdienst für Entschlafene. Zu seinem Cousin hat er ein distanziertes Verhältnis seit dieser in das dunkle Land der Trolle emigriert ist.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.